DIE MIRRORED FORCE RESONANCE VON ARMIN STROM GEWINNT DEN ANGESEHENEN INTERNATIONALEN RED DOT DESIGN AWARD

Die Mirrored Force Resonance von ARMIN STROM verfügt über mehr als nur ein grossartiges mechanisches Design – dieser bahnbrechende Zeitmesser ist mit einem innovativen, raffinierten Mechanismus ausgestattet, dessen Konstruktion sich dem Streben nach Präzision in einer Armbanduhr auf noch nie dagewesene Weise widmet: Eine deutlich sichtbare, bewegliche Kupplungsfeder verbindet zwei Oszillatoren – den empfindlichsten Teil des Uhrwerks. Unter einem gewölbten, kratzfesten Saphirglas setzt die Oberseite des Kalibers die Protagonisten des uhrmacherischen Schauspiels prominent in Szene. So wird die faszinierende Funktionalität der schwingenden Unruhsysteme unmittelbar ins Rampenlicht gerückt und gleichzeitig die Präzision der Uhr durch das Phänomen der Resonanz gesteigert.

Nie zuvor wurde das Prinzip „Form follows function“ so unwiderstehlich und mechanisch ansprechend umgesetzt.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die Red Dot-Sieger verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik.“

Der internationale Award, der bereits sein 60ig-jähriges Bestehen feiert, zeichnet in 31 Kategorien international herausragendes Produktdesign aus. 2017 wurden die Preisträger von einer hochkarätigen Jury von rund 40 Mitgliedern ausgewählt. Sie setzt sich aus unabhängigen Designern, Professoren und Fachjournalisten zusammen, die die Produkte im Rahmen eines mehrtägigen Evaluationsprozesses bewerten. Dieses Jahr wurden mehr als 5‘500 Produkte aus 54 Nationen eingereicht. Die Gewinner werden bei einer Preiszeremonie und einer Gala am 3. Juli im Opernhaus in Essen offiziell bekanntgegeben.

 

Für mehr Information im Bezug auf diese Presse-Mitteilung oder Armin Strom: Bettina Fleury, Armin Strom AG, Tel. +41 32 343 33 44,