Dual Time Resonance Sapphire: Maximale Zeitmessung, totale Transparenz

Der Träger der Dual Time Resonance Sapphire trägt ein Uhrwerk am Handgelenk, dessen aufwändige, sorgfältig von Hand gearbeiteten Ausführungen gekonnt zur Schau gestellt werden, ebenso wie die ihm zugrundeliegende erfinderische Uhrmacherkunst.

«Dieses neue Saphirglas-Gehäuse bietet der detaillierten Arbeit und der Leidenschaft, die in die Dual Time Resonance geflossen sind, die perfekte Bühne. Die vollkommene Transparenz erlaubt keine Fehler und verlangt eine Ausführung auf höchstem Niveau, in Einklang mit unserer Philosophie», erklärt Claude Greisler, Mitbegründer der Manufaktur.
 

Armin Strom verfolgte zwei Hauptziele, als die Manufaktur begann, die Verwendung des Phänomens der Resonanz in einer Armbanduhr zu untersuchen: erstens sollte eine resonante Komplikation die Präzision der Zeitmessung nachweislich verbessern, und zweitens sollten die Träger der Uhr das Phänomen der Resonanz visuell verfolgen und schätzen können.

Die Dual Time Resonance birgt zwei unabhängige nebeneinander liegende Werke, was die Tatsache, dass es sich um zwei vollkommen voneinander unabhängige, dank des Phänomens der Resonanz synchron oszillierende Werke handelt, weiter unterstreicht.

Die Dual Time Resonance Sapphire entmystifiziert und betont die Resonanz bis ins Extrem, das kristallklare Saphirglas-Gehäuse gibt den Blick auf das Werk aus allen Winkeln frei.

Die patentierte Resonanz-Kupplungsfeder – das Ergebnis von drei Jahren intensiver Forschung und Entwicklung – verbindet zwei individuelle nebeneinander angeordnete Werke, die unabhängig voneinander zwei Zeitzonen anzeigen und durch Resonanz miteinander synchronisiert sind, für verbesserte chronometrische Präzision.

Dank der unabhängigen Werke kann die Dual Time Resonance Sapphire die GMT und eine zweite Zeitzone anzeigen oder als Timer oder Countdown genutzt werden. Unabhängige Gangreserveanzeigen und eine geteilte 24-Stunden-Anzeige komplettieren die Anzeigen.

Das auf der Kupplungsfeder basierende Resonanzsystem von Armin Strom wurde vom CSEM (Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique) offiziell zertifiziert. Für zwei resonante Werke, geprüft nach den COSC-Standards für Chronometer, wurden bei Labortests von Armin Strom Verbesserungen der Präzision um 15-20 % nachgewiesen.

Die Armin Strom Masterpiece 1 Dual Time Resonance Sapphire ist in einer limitierten Auflage von 8 Zeitmessern aus kratzfestem Saphirglas erhältlich.